Hilfe benötigen?
Kundendienst Die Supportzeiten sind von 9 bis 18 Uhr. Montag bis Freitag (außer an Feiertagen).

Mugi Miso + Gerste

300 G
SKU: LP-0001104
B9URMB35BA7
Store Bewertung (4.70 / 5) AUSGEZEICHNET
Mugi Miso + Gerste aus Mimasa wird aus mit Gerste gemischtem Soja hergestellt und zeichnet sich durch einen süßen Geschmack aus, obwohl bei der Zubereitung auch Meersalz verwendet wird.
View description

Ermäßigte Packungen

8,57 CHF
Auf Lager
Kaufen Sie es heute und erhalten Sie es von
Wir können die Lieferzeit nicht bestätigen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

4 Unit(s) in stock

Store Bewertung (4.70 / 5) AUSGEZEICHNET

Produkt zurückgeben

Sie können Ihr Produkt, wenn es nicht verwendet wurde und in der Originalverpackung, innerhalb von 14 Tagen ab dem bestätigten Liefertermin der Bestellung zurückgeben.

Wir werden Schritt für Schritt erklären, wie die Auftragsrückgabe funktioniert:

  1. Bitte wenden Sie sich unter Angabe der Bestellnummer an unseren Kundendienst.
  2. Packen Sie das Paket ein und bereiten Sie es vor.
  3. Liefern Sie das Paket an den Spediteur.
  4. Warten Sie auf die Rückerstattung Ihrer Zahlungsmethode.

Wie kann ich eine Rückerstattung beantragen?

Produktwerte

  • Ohne GVO
    Keine gentechnisch veränderten Organismen
Weitere Informationen
Procurement time in stock 0
Buy Box State Ja
Manually deactivated Nein
Is Fresh Nein

Beschreibung

Mugi Miso + Gerste aus Mimasa wird aus mit Gerste gemischtem Soja hergestellt und zeichnet sich durch einen süßen Geschmack aus, obwohl bei der Zubereitung auch Meersalz verwendet wird.

Indikation

Es wird aus Soja hergestellt, das mit Gerste gemischt ist, und zeichnet sich durch einen süßen Geschmack aus, obwohl bei seiner Herstellung auch Meersalz verwendet wird. Der Koji (Aspergillus oryzae) wird zuerst mit der Gerste gemischt und nach der Fermentation mit den Sojabohnen verbunden. Mimasa mugi miso fermentiert 18 Monate lang nach jahrhundertealten traditionellen Methoden in Zedernfässern bei Raumtemperatur. Während der Fermentation werden Koji-Enzyme und Bakterien aktiviert. Um eine Oxidation zu verhindern, werden schwere Steine auf die Fässer gelegt, um die Mischung zu zerkleinern, die Misopaste von der Luft zu trennen und die Fermentation zu beschleunigen.

Für die Herstellung von Mimasas Mugi Miso werden nur natürliche Zutaten (nicht-transgenes Soja, Gerste, Wasser, Meersalz, Kartoffelstärke und Koji-Samen) verwendet, für die keine Düngemittel oder andere Chemikalien verwendet wurden. Das Ergebnis ist ein Produkt mit einem einzigartigen Aroma und einer einzigartigen Qualität, das sehr reich an Nährstoffen ist. Dieselben, bei denen der Fermentationsprozess durch Wärme beschleunigt wird, verlieren diese Nährstoffe. Das gleiche passiert, wenn Konservierungs- und Farbstoffe zugesetzt werden. Verdauungsenzyme und Aminosäuren können nur in natürlich fermentierten Misos für mindestens mehr als ein Jahr gefunden werden, abhängig von saisonalen Temperaturschwankungen.

Soja, der Hauptbestandteil von Mugi Miso, ist reich an Eiweiß, aber schwer verdaulich. In Miso zerfällt Sojaprotein während der Fermentation in Aminosäuren, was nicht nur die Verdauung erleichtert, sondern auch das Verdauungssystem unterstützt und die Darmflora neu bevölkert.

Miso ist der gesündeste und einfachste Weg, um Sojaprotein zu assimilieren. Bei der Herstellung wird das gesamte Sojabohnenkorn einschließlich der Haut verwendet. Auf diese Weise hat Miso den zusätzlichen Vorteil von Substanzen wie Saponin, Linolsäure und Lecithin, die dazu beitragen, das an den Blutwänden gebundene Cholesterin aufzulösen. Daher begünstigt Miso die Vorbeugung von Bluthochdruck, die Ansammlung von Lipiden im Plasma und Schlaganfälle. Es hilft auch, die Elastizität der Blutgefäße aufrechtzuerhalten.

Ansaugmodus

Es wird besonders empfohlen, als Gewürz in Suppen, Pasteten, Hülsenfrüchten und Müsli zu nehmen. Normalerweise wird es hinzugefügt, wenn wir mit dem Kochen eines Gerichts fertig sind und das Feuer ausgeschaltet haben. Dann verdünnen wir einen kleinen Teelöffel Mimasa Mugi Miso pro Portion in der Suppe oder Brühe. Wir lassen es ein paar Minuten ruhen und können servieren. Köstliche Pasteten können auch durch Mischen mit Bio-Tahini und Wasser zubereitet oder als Dressing in Saucen verwendet werden.

Denken Sie daran, dass kein Salz hinzugefügt werden muss, da es sich bereits um ein Salzgewürz handelt. Aus diesem Grund kostet das Verderben viel, aber wenn wir an einem warmen Ort leben, ist es besser, es nach dem Öffnen des Behälters in den Kühlschrank zu stellen. Da es sich um ein Ferment handelt, sollte es nicht gekocht werden, da es sonst seine Eigenschaften verlieren würde.

Komposition

Nicht gentechnisch veränderte Soja, Gerste, Wasser, Meersalz, Kartoffelstärke, Koji-Samen

Nährwerttabelle

  • For 100 g
  • Energetischer Wert
    153 kcal
  • Lipidfette
    5.8 G
  • Gesättigte Fettsäuren
    1 G
  • Kohlenhydrate / Kohlenhydrate
    16.7 G
  • Zucker
    5.7 G
  • Protein
    11.8 G
  • Salz
    4 G

Technische Daten